logo pg maria regina
Zu einer Exkursion nach Thulba in der Rhön fuhren Mitglieder von Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung in Fahrgemeinschaften. In der dortigen Kirche hängt der Kreuzweg aus der früheren Mespelbrunner Dorfkirche. Dieser wurde ausgiebig besichtigt.

Anschließend ging es weiter zum heiligen Berg der Franken, zum Kreuzberg. interessiert lasen wir, dass der aus Mespelbrunn stammende Fürstbischof Julius Echter zu seiner Zeit das Kreuz dort wieder aufgerichtet hat. Natürlichhat das Kreuzbergbier gut geschmeckt, besonders bei dem sonnigen Wetter.

 vergrößern M.Badum vergrößern M.Badum
­